Freitag, 12. Juni 2020

ZITATFORSCHUNG unterstützen


 Mit STEADY, mit Kreditkarte, mit PayPal paypal.me 

************************************************************************************************************

 

 

 <div id="smart-button-container"> <div style="text-align: center;"> <div id="paypal-button-container"></div> </div> </div> <script src="https://www.paypal.com/sdk/js?client-id=sb&currency=USD" data-sdk-integration-source="button-factory"></script> <script> function initPayPalButton() { paypal.Buttons({ style: { shape: 'rect', color: 'gold', layout: 'vertical', label: 'paypal', }, createOrder: function(data, actions) { return actions.order.create({ purchase_units: [{"amount":{"currency_code":"USD","value":1}}] }); }, onApprove: function(data, actions) { return actions.order.capture().then(function(details) { alert('Transaction completed by ' + details.payer.name.given_name + '!'); }); }, onError: function(err) { console.log(err); } }).render('#paypal-button-container'); } initPayPalButton(); </script>


  – 
oder eine kleine monatliche Unterstützung bei  STEADY.  - Danke.

***********************************************


 

Ihre Unterstützung der ZITATFORSCHUNG gegen die Flut von falschen Zitaten würde mich freuen. Und: Es gibt Belohnungen.

 

Ziel meiner Arbeit ist es, ein Instrument zu schaffen, um falsch zugeschriebene und entstellte Zitate schnell  identifizieren zu können.


Meine Sammlung von mehr als 500 falschen Zitaten auf dem Blog falschzitate.blogspot.com wird inzwischen täglich von durchschnittlich 3000 Leuten besucht und hatte zum Beispiel im Mai 2020 161.672 Seitenaufrufe.

Sie ist nach tausenden Arbeitsstunden ein wirksames Instrument gegen die Flut von falschen Zitaten geworden und mich freut die Anerkennung von Journalistinnen und Journalisten, von Nichtwissenschaftlerinnen und Nichtwissenschaftlern so sehr wie die von Kollegen und Kolleginnen aus der Zitat- und Sprichwortforschung.
-
  • Mein Interview mit Sonja Meschkat für Deutschlandfunk Nova (Link)
-

Manche meiner Zitate-Artikel von falschzitate.blogspot.com werden bei einer Google-Suche seit Jahren vor allen unseriösen Zitatsammlungen gereiht (Beispiel). Dadurch bekommen auch jene Leute die richtige Informationen zu einem Zitat, die meine Webseite noch nicht kannten.

Falsche Zitate sind kein neues Phänomen. Aber diese schnelle und massenhafte Verbreitung falscher Zitate gab es vor dem Aufkommen des Internets nicht. Die Meme-Welt, Facebook, Twitter, die Ratgeberliteratur sowie unseriöse Zitatsammlungen produzieren falsche Zitate, die dann auf Traueranzeigen, in Festreden und in Zeitungen auftauchen, aber auch vor Schulen und Universitäten nicht Halt machen.

Wir können etwas dagegen tun.

Mit Ihrer Unterstützung können Sie mir dabei helfen, die Webseite schneller auszubauen und meinem Ziel, ein Institut für Zitatforschung zu gründen, näher zu kommen. Ich möchte keine Werbeeinschaltungen auf meiner Webseite und würde es mir gerne auch in Zukunft leisten können, kostenlos Auskünfte zu geben oder kostenlos Vorträge in Schulen zu halten.
Mich würde nicht nur Ihre finanzielle Unterstützung freuen, sondern auch Hinweise auf problematische Zitate.

Ziel meiner Arbeit ist die Sammlung und Richtigstellung sämtlicher populärer Falschzitate im deutschen Sprachraum und die Entwicklung einer übersichtlichen Webseite, sodass man mit einem Klick korrekte und falsche Zitate unterscheiden kann. Außerdem möchte ich, dass meine Artikel zu den falschen und entstellten Zitaten trotz aller seriösen Quellenangaben vergnüglich zu lesen sind.

Gerald.Krieghofer (at) gmail.com

Wien, 12. Juni 2020

Gerald.Krieghofer (at) gmail.com

___

falschzitate.blogspot.com,
Seitenaufrufe pro Monat: 


Mai 2017: 4.216
Mai 2018: 20.833
Mai 2019: 71.378
Mai 2020: 161.672
-
12. November 2007:
Erster Eintrag in falschzitate.blogspot.com: "Ein kurzer Fasching ist doppelt so lustig" Karl Kraus (angeblich) 

**********************************************
Do you want to support ZITATFORSCHUNG? With 2.5 € per month? You are welcome.

 **********************************************
INSERT_STEADY_CHECKOUT_HERE


-


-


  -

Kuckuckszitate: Was Goethe, Loriot, Nietzsche und Co. nie gesagt haben | Capriccio | BR. Ein Film von Laura Beck. (Youtube, 5:16)