Montag, 6. April 2020

"Es gibt nur einen Weg, um Kritik zu vermeiden: nichts tun, nichts sagen und nichts sein." Aristoteles (angeblich)

Pseudo-Aristoteles-Zitat.
Dieser Aphorismus des amerikanischen Schriftstellers und Philosophen Elbert Hubbard wird im 21. Jahrhundert oft dem griechischen Philosophen Aristoteles unterschoben.

Das Zitat wurde von Elbert Hubbard, der nichts mit Ron Hubbard, dem Gründer von Scientology, zu tun hat, vor 100 Jahren in mehreren Varianten geprägt und ist in den Schriften von Aristoteles weder so noch so ähnlich zu finden.

Ich folge mit dieser Einschätzung dem amerikanischen Zitatforscher Garson O'Toole, der die Geschichte dieses Zitats im Jahr 2015 auf seiner Webseite  quoteinvestigator.com beschrieben hat.

Beispiele für falsche Zuschreibungen an Aristoteles:


  •  "'Um Kritik zu vermeiden, sage nichts, tu nichts, sei nichts.' - Aristoteles", 2013 (Link)
  • "Wenn du Kritik vermeiden willst, sage nichts, tue nichts, sei nichts. Aristoteles", 2013 (Link)
  • "Der griechische Philosoph Aristoteles sagte einst: 'Man kann Kritik nur auf eine Weise vermeiden: Nichts tun, nichts sagen, nichts sein.' ", 2016 (Link)
  • "Es gibt nur eine Art, Kritik zu vermeiden: nichts zu tun, nichts zu sagen und nichts zu sein. (Aristoteles)", 2019 (Link)
  • "If you want to avoid criticism, say nothing, do nothing and be nothing - Aristotle", 2020 (Link)
     
  • "'There is only one way to avoid criticism: do nothing, say nothing, and be nothing.' – Aristotle", 2020 (Link)

     
Pseudo-Aristotle quote.


_______
Quellen:
Twitter
Twitter
Google
Garson O'Toole: "To Avoid Criticism, Say Nothing, Do Nothing, Be Nothing: Aristotle? Elbert Hubbard? William Pitt? Fred Shero? Anonymous?" 2015 quoteinvestigator.com
(Link)
(Link)
Madonna (Link) 
 

__________
Dank:
Ich danke Garson O'Toole für seine gründliche Arbeit.

Artikel in Arbeit.