Mittwoch, 25. Oktober 2017

"Der echte Wiener ist aus Schleim gemeißelt." Karl Kraus (angeblich)

Dieser Witz ist in Österreich seit ein paar Jahrzehnten in Umlauf und wurde dem Autor Karl Kraus  im März 2010 von dem Schauspieler Christoph Waltz, der dieses Pseudo-Karl-Kraus-Bonmot auch später noch öfters zitierte (ORF.at), erstmals unterschoben.

2010
  • "Frage: Was sind typisch österreichische Sachen, die dir im Ausland abgehen? 
    Waltz: Am meisten fehlt mir die bestimmte Umgangsform des Wieners. Es ist ein Umgang, der nicht so direkt ist und daher das Leben leichter macht. Und der echte Wiener, der ist ein bisschen schleimig, wie Karl Krauss (!) gesagt hat, der echte Wiener ist aus Schleim gemeißelt – ich betrachte mich als echten Wiener. "
    oe24, 4. März 2010 (Link)
2017
  • "One of the greatest Austrian writers ever, Karl Kraus, said a true Viennese is chiseled from slime."
    Christoph Waltz, Oktober 2017 (Link)

Varianten:
1984
  • "BRD-Journalistin Peggy Parnass schließlich bringt ihre österreichische Seelenerfahrung auf einen Satz: „Da ist alles wie aus Schleim gemeißelt." (Link)
2004 
  • "Der Wiener ist ein Mensch in Schleim gemeisselt. -- Nestroy" (Link)
2010
  • "wie Karl Krauss (!) gesagt hat, der echte Wiener ist aus Schleim gemeißelt" (Link) 
2016
  • "Angeblich gibt es Menschen (im Ausland), die behaupten: Der Weaner ist: in Schleim gemeißelt."
    Peter Pisa, 24.10.2016, Kurier (Link)
Der Spruch ist weder in den Schriften von Karl Kraus noch in denen von Johann Nestroy zu finden, und ist, wie so viele Witze, wahrscheinlich von einer unbekannten Person geprägt worden.
____________________

________
Quellen:
Twitter
Google
Österreichische Akademie der Wissenschaften, AAC: DIE FACKEL  
Johann Nestroy: Sämtliche Werke. Historisch-kritische Ausgabe – Index und Konkordanz  Nestroy-Werke.at
Peter Pisa: "Gemeißelt." Kurier, 24. Oktober 2016 (Link) 
Sonia Neufeld: "Waltz und der 'Groove' von Wien", ORF.at, 25. Oktober 2017 (Link)
Ruben V. Nepales: "When Christoph Waltz is in a good mood, humorous sparks fly." inquirer.net: 26. Oktober 2017 (Link)
"Topfavoriten bei den Oscars", oe24, 4. März 2010 (Link)
Profil, Band 15, 1984, S. XIV
______
Anmerkung:
Wenn mir Kolleginnen aus der Karl-Kraus-Forschung bestätigt haben, dass auch sie das Zitat in keinem Text von Karl Kraus gefunden haben, kann man sicher sein, dass es falsch zugeschrieben wurde.
https://twitter.com/krieghofer/status/923186897681354753