Dienstag, 16. Mai 2017

"Wir haben das falsche Schwein geschlachtet." Winston Churchill (angeblich)

Dieses in rechten Kreisen beliebte Pseudo-Churchill-Zitat wurde ihm schon kurz nach dem Ende des Zweiten Weltkriegs unterschoben und von Nationalsozialisten gerne verbreitet, wie 1948 im New Statesman erstmals dokumentiert ist (Link).
Es soll die Meinung Winston Churchills ausdrücken, es wäre besser gewesen, Stalin zu besiegen und nicht Hitler: Aber Winston Churchill war nicht dieser Meinung, er hat es nie bereut, gegen Hitler-Deutschland gekämpft zu haben; es gibt keine seriöse Quelle für dieses Zitat, also ist es ein Falschzitat.

Varianten des Falschzitats:
  • "It is clear to me now that we have slaughtered the wrong pig."
  • "We butchered the wrong pig."
  • "We've cut the wrong pig." 
  • "Wir haben das falsche Schwein geschlachtet."


Pseudo-Churchill quote
Experten der International Churchill Society bestätigen, dass dieser Spruch in keinem Text Winston Churchills zu finden ist und ihm fälschlich zugeschrieben wird:
  • "We searched our research database but have not found either 'we slaughtered the wrong pig' or 'we fought the wrong enemy.'" (Link)
 ________
Quellen:
Google
International Churchill Society, winstonchurchill.org: (Link)
New Statesman, Band 36, 1948, S. 373 (Link)
Wikipedia
Falsche Zuschreibungen, zum Beispiel in: 
Der Spiegel, 2006: "Churchills Geheimnisse Ein elektrischer Stuhl für Hitler" 
Enst Jünger, "Siebzig verweht II", Klett-Cotta, Stuttgart: 1981, S. 443, (Link)
und auf diversen Nazi-Seiten.