Montag, 11. Juni 2018

"Der Tod eines einzelnen Mannes ist eine Tragödie, aber der Tod von Millionen nur eine Statistik." Josef Stalin (angeblich)

Pseudo-Stalin quote.
Dieser Satz wird Josef Stalin seit 1947 in verschiedenen Versionen auf Englisch zugeschrieben, in russischer Sprache ist er als Stalin-Zitat unbekannt. Er passt zur brutalen Mentaliät Josef Stalins, aber er hat ihn wahrscheinlich selbst nie gesagt.

Kurt Tucholsky hat diesen Zynismus eines unbekannten französischen Diplomaten 1925 überliefert, und seitdem wird er manchmal auch fälschlich Kurt Tucholsky ohne Erwähnung des französischen Diplomaten zugeschrieben.

In Stalins Reden, Briefen und Schriften ist dieser Zynismus bisher nicht gefunden worden.

Die Anekdoten, die über Stalin im Zusammenhang mit diesem Zitat erzählt werden, widersprechen einander sowohl im Wortlaut des Zitats als auch in den Jahreszahlen: Der Stalin-Biograph Stephen Kotkin kann die Authenzität keines dieser Stalin-Zitate bestätigen. Die Quellen dieser Stalin-Anekdoten gelten als nicht vertrauenswürdig.

Stalin-Anekdoten


1947 (1933)
  • "In the days when Stalin was Commissar of Munitions, a meeting was held of the highest ranking Commissars, and the principal matter for discussion was the famine then prevalent in the Ukraine. One official arose and made a speech about this tragedy — the tragedy of having millions of people dying of hunger. He began to enumerate death figures … Stalin interrupted him to say: 'If only one man dies of hunger, that is a tragedy. If millions die, that’s only statistics.'"
    Washington Post, 30. Januar 1947  (Quoteinvestigator)
1981/1992 (1943)
  • "Churchill had been arguing that a premature opening of a second front in France would result in an unjustified loss of tens of thousands of Allied soldiers. Stalin responded that 'when one man dies it is a tragedy, when thousands die it's statistics'".
    Anton Antonov-Ovseyenko: "The Time of Stalin" (Link)
2012 (1945)
  • "Mary Soames, the daughter of Winston Churchill, stated that she heard Stalin say this to her father at the Potsdam Conference. Stalin and Churchill were talking when Churchill received a note saying that one of his best friends had died. Churchill began to cry, then said: "Marshall Stalin, I have to apologize because I know it is absurd that the death of one person should make one weep while you on the eastern front have lost so many millions." Stalin replied: "No, I understand, because one death is a tragedy, but a million is just a statistic."
    Simon Sebag Montefiore in talk to Jaipur Literature Festival, 6 June 2012. Youtube (50:30)

Kurt Tucholsky

  • "Es wird von den Schrecknissen des Krieges gesprochen. Darauf sagt ein Diplomat vom Quai d'Orsay: »Der Krieg? Ich kann das nicht so schrecklich finden! Der Tod eines Menschen: das ist eine Katastrophe. Hunderttausend Tote: das ist eine Statistik!« Die Sprache der Diplomaten ist eben die französische, und die Definition des Berufes heißt so: »Ein Diplomat, mein liebes Kind, ist ein Mann, der das Geburtsdatum einer Frau kennt und ihr Alter vergessen hat!«"
    Kurt Tucholsky (Peter Panter): "Französischer Witz", 1925
_________
Quellen:
Kurt Tucholsky (Peter Panter): "Französischer Witz", Vossische Zeitung, 23. August 1925, in:  Kurt Tucholsky: Gesammelte Werke in zehn Bänden. Band 4, Rowohlt,  Reinbek bei Hamburg: 1975, S. 189-191. (Link) (vorerst zitiert nach Zeno.org)
Garson O'Toole: "A Single Death is a Tragedy; a Million Deaths is a Statistic - Joseph Stalin? Leonard Lyons? Beilby Porteus? Kurt Tucholsky? Erich Maria Remarque?", 2010, 2015 (LInk)
Simon Sebag Montefiore in talk to Jaipur Literature Festival, 6 June 2012. Youtube (50:30) (Zitiert nach Wikipedia)
1947 January 30, Washington Post, Loose-Leaf Notebook by Leonard Lyons, Quote Page 9, Washington, D.C. (ProQuest) (Zitiert nach Garson O'Toole)
Anton Antonov-Ovseyenko: "The Time of Stalin: Portrait of a Tyranny", Harper Collins Publishers, 1981, S. 278 (Zitiert nach David McCullough: Truman, S. 509)  (Link)
Friedhelm Greis: Sudelblog, Angebliche Tucholsky-Zitate
E-Mail von Stephen Kotkin vom 11. Juni 2018
defence.pk
(Artikel in Arbeit.)

_____
Dank:
Ich bin Garson O'Toole für seinen aufschlußreichen Artikel dankbar.